Modul 1 – Die Schlüsselrolle des Kindergartenpersonals bei der Entwicklung von Ernährungsgewohnheiten

Das Modul richtet sich an Kindergartenpädagogen/innen und Mitarbeiter/innen und zeigt die Rolle dieser Personen für die Entwicklung eine gesundheitsfördernden, sozial und ökologisch nachhaltigen Esskultur im Kindergarten auf. Darüber hinaus werden die Handlungsfelder hinsichtlich Ernährungs- und Essverhalten im Kindergarten vorgestellt.

Welche Ziele hat das Modul?

Einheit 1: Die Schlüsselrolle des Kindergartenpersonals bei der Entwicklung von Essverhalten und Esskultur

Einheit 2: Chancen und Möglichkeiten zur Entwicklung einer nachhaltigen Esskultur

Einheit 3: Handlungsfelder im Kindergarten

Nach Beendigung des Moduls, habe ich gelernt...

  1. die Essgewohnheiten, Werte und Einstellungen zum Essen, das Essverhalten oder die Tischmanieren in unserem Kindergarten zu reflektieren und erkenne den Einfluss des Kindergartenpersonals auf die langfristige Entiwicklung des kindlichen Essverhaltens.

  2. ein Bewusstsein für die Rolle und die Möglichkeite des Kindergartenpersonals bei der Entwicklung einer gesunden, sozial und ökologisch nachhaltigen Esskultur zu schaffen.

  3. welche Handlungsfelder es im Kindergarten gibt, wenn es darum geht, die Ernährungsgewohnheiten zu ändern und die Mahlzeiten gesünder und nachhaltiger zu gestalten?

Was sind die Cookies?

Textdateien, die Webseiten auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern im Moment, wenn Sie sie verwenden. Die Seiten erinnern sich für eine gewisse Zeit die Aufgaben, die Sie erledigt haben, und Präferenzen (wie Logins, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen), so dass Sie nicht diese Datai erneut eingeben und von einer Seite zur nächsten wechseln müssen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen Weniger Informationen