Schlüsselaktionen

  1. Erleben ist besser als gelehrt bekommen. Bieten Sie den Kindern Geschmackserlebnisse, Kocherlebnisse, Ernteerlebnisse etc. so oft es geht.

  2. Planen Sie Hands-on-Ernährungsbildung im Jahreslauf: Vom Säen, Jäten, gießen bis zum Ernten, Kochen und Konservieren. Wer keinen Garten hat, geht Kooperationen mit Bauern, Gärtnern oder Cityfams ein. Oder es wird am Markt eingekauft und verarbeitet.

  3. Nutzen Sie Feste im Jahreslauf um die kulinarische Offenheit der Kinder zu fördern.

  4. Sehen Sie die Vielfalt der Kulturen in Ihrem Kindergarten als Chance für Herzens- und Geschmacksbildung. Planen Sie interkulturelle Buffets - mit Elternbeteiligung. Nutzen Sie Feste im Jahreslauf um verschiedene Kulturen und Traditionen kennenzulernen.

Was sind die Cookies?

Textdateien, die Webseiten auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern im Moment, wenn Sie sie verwenden. Die Seiten erinnern sich für eine gewisse Zeit die Aufgaben, die Sie erledigt haben, und Präferenzen (wie Logins, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen), so dass Sie nicht diese Datai erneut eingeben und von einer Seite zur nächsten wechseln müssen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen Weniger Informationen