Kapitel 1 - Die wichtigsten Schritte bei der Vorbereitung eines Betriebsbesuchs

Ein Vorbesuch auf dem Bauernhof

Ein Vorbesuch ist die Gelegenheit, den Bauernhof, den Sie für Ihren Besuch ausgewählt haben, genau zu inspizieren und den Betreiber vorab persönlich kennen zu lernen. Es ist eine gute Gelegenheit, mit dem Landwirt Ihre Erwartungen für den Tag zu besprechen und zu planen, wie der Besuch ablaufen kann.

Wenn Sie zum Vorbesuch fahren, dann können Sie gleich die Anfahrt für den Ausflugstag planen. Außerdem können Sie schauen, ob der Bus die oftmals schmalen Landstraßen passieren kann und wo es geeignete Parkplätze gibt. Während des Vorbesuchs sollten Sie auch über sicherheits- und gesundheitsrelevante Themen sprechen z.B. wo sich die Waschbecken und Toiletten befinden. Auch logistische Details wie Ankunfts- und Abfahrtszeiten können durchgegangen und ein Alternativ-Plan für schlechtes Wetter kann erstellt werden.

Die Einbeziehung der Kinder

Bevor Sie den Bauernhof besuchen, sprechen Sie mit den Schülern über die Gründe des Ausfluges und geben Sie ihnen eine genaue Vorstellung davon, was sie tagsüber sehen, machen und lernen werden. Wenn die Kinder nicht wissen, worauf sie achten sollen, so können sie von der Erfahrung überwältigt werden. Daher ist es wichtig, sich auf ein bestimmtes Thema zu fokussieren, z.B.: Wir werden uns die Tierhaltung ansehen“ oder „Wir werden uns dem Pflanzenanbau widmen“.

Die Kinder werden viele Tiere zu Gesicht bekommen, doch sollten Sie vorab die Unterschiede von Nutz- und Haustieren deutlich machen, da sich Nutztiere nicht einfach streicheln lassen oder aber nicht gestreichelt werden sollten. Sie können die Kinder auch vorbereiten, indem Sie Aktionen durchführen, die im Zusammenhang mit der Ernährung und der Landwirtschaft stehen. Dazu gehören unter anderem Lieder von Bauernhöfen (Old Macdonald) und landwirtschaftliche Geschichten. So können sich die Kinder schon vor dem Besuch damit auseinander setzten, was sie auf dem Bauernhof erwartet.

Was sind die Cookies?

Textdateien, die Webseiten auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichern im Moment, wenn Sie sie verwenden. Die Seiten erinnern sich für eine gewisse Zeit die Aufgaben, die Sie erledigt haben, und Präferenzen (wie Logins, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen), so dass Sie nicht diese Datai erneut eingeben und von einer Seite zur nächsten wechseln müssen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen Weniger Informationen